skip to Main Content
Menü

Am 8. Mai 2020 eröffnen wir ein Café in der Villa Schöningen direkt neben der Glienicker Brücke. In diesem Haus, welches von Persius als italienische Turmvilla konzipiert wurde, werden heute wechselnde Ausstellungen hochkarätiger zeitgenössischer Kunst gezeigt. Es ist damit nicht nur ein historisch einmaliger Ort an historisch einmaliger Stelle sondern ebenso ein zukunftsweisendes Haus von Austausch und Diskurs in Potsdam.

Wir sind angetreten, Euch hier besten Kaffee und hausgebackenen Kuchen anzubieten. Den Kaffee beziehen wir von den renommierten Potsdamer espressonisten. Der Blechkuchen, die Torten, die Suppen… sind allesamt bio und regional. Und das werdet Ihr am Gaumen spüren… Sobald die ersten Früchte im hauseigenen Obstgarten der Villa reif sind, werden wir damit unseren Blechkuchen bestücken.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 11-18 Uhr

Nicht nur in Zeiten von Corona laden wir unsere Gäste ein, den Garten der Villa zu nutzen und in großzügigen Abständen auf den Wiesen zu verweilen, oder sich auch etwas zu Mitnehmen zu holen. Picknickdecken können ausgeliehen werden und auch Liegestühle stehen bereit.

Die Pfandbecher gibts übrigens von Potspresso.

Kajaktour, SUP-Tour, SUP Verleih, Kajakverleih, Potsdam Bahnhof Griebnitzsee

Auch StandUpBoards (derzeit 6 Stk.) könnt Ihr hier ausleihen. Einsetzen könnt Ihr die Boards am Ufer gleich auf der gegenüberliegenden Seite der Villa. Der Leihpreis beträgt 12 € die erste Stunde und 8 € jede weitere Stunde.

Tourentipp für den Nachmittag: Die Villa Schöningen ist das ideale Ausflugsziel für einen Ausflug per Kajak, Kanu, SUP aber auch per Fahrrad von unserer Paddelstation im Bahnhof Griebnitzsee. Die Tour ist etwa insgesamt 6 km lang, am linken Griebnitzseeufer seht Ihr herrschaftliche Villen der Gründerzeit und Moderne, am Nordufer Wald, Schilf, Graureiher und Komorane.

logo-villa-schoeningen
logo-espressonisten
logo-potspresso
Back To Top