skip to Main Content
Menü

Auch im Corona-Lockdown ist unsere Lastenrad-Werkstatt geöffnet. Bitte meldet Euch aber für eine Beratung oder den Kauf telefonisch unter 0331 887 199 17 an. Erfahrungsgemäß werden die Lieferzeiten ab dem Frühjahr immer länger, daher ist es jetzt eine gute Zeit, ein Lastenrad zu kaufen bzw. eines zu bestellen.

Lastenräder haben das Zeug, richtige Gamechanger für den urbanen Verkehr zu werden und das Auto links liegen zu lassen. Mit Ihnen lassen sich all die Sachen erledigen, für die man bisher meinte, unbedingt einen Wagen zu brauchen. Kinder, Wocheneinkäufe und Transporte auch im Bereich von Handwerk und Gewerbe. Mit E-Antrieben ausgestattet, lassen sich diese schicken Gefährte dazu auch noch nahezu mühelos fahren.

Auf dieser Seite findet Ihr eine Auswahl von Lastenrädern namhafter Hersteller, von deren Qualität und Produktionsweise wir wirklich überzeugt sind. Auch können wir alle Modelle, die auf den verlinkten Herstellerseiten zu finden sind, ordern. Für die Beratung vereinbart bitte einen Termin: 0331 88719917 oder schickt uns eine E-mail an radstation@potsdam-per-pedales.de Einige der Modelle könnt Ihr regulär ausleihen und über einen längeren Zeitraum testen.

lastenrad-cargobike-potsdam

Foto: Urban Arrow Cargo XL

Neu! Lastenradprämie in Brandenburg!

Seit dem 20. Januar gibt es die brandenburgische Lastenradprämie! Diese erstattet Gemeinden, Verbänden, Vereinen und Gewerbetreibenden die Hälfte der Anschaffungskosten. (maximal 2500 € bei Rädern ohne Motor und maximal 4000 € bei E-Lastenrädern) Wird das Rad kostenlos der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt, erhöht sich der Fördersatz sogar auf 80 %. Die Prämie gilt aber nur für den Neukauf der Räder. Der Antrag muss vor dem Kauf gestellt und bewilligt werden. Das Förderprogramm läuft bis zum 31.12.2022.

Für Privatpersonen gibt es leider noch keine finanzielle Unterstützung beim Lastenradkauf.
hier geht’s zum Antrag

Weitere Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten

muli

muli

Ein absolut cleveres Konzept unter den Lastenrädern ist das muli. Es setzt neue Maßstäbe in Sachen Kompaktheit. Mit einer Länge von nur 195 cm ist es genau so lang wie ein normales Fahrrad. Aber das ist nicht genug, denn zudem lässt sich der große, 100l fassende Lastenkorb auf eine Breite von nur 28 cm zusammenklappen. Ein sehr hochwertiges Fahrrad welches komplett in Deutschland gefertigt wird. Wir haben derzeit ein Vorführrad bei uns im Laden, die Lieferzeiten sind leider sehr lang, aber das Warten lohnt sich.

  • 70 kg Zuladung plus 100 kg Fahrer*in
  • 100 l Korbvolumen
  • andere Farben als schwarz gegen Aufpreis

Yuba

Yuba

Das Prinzip an diesen Lastenrädern ist, dass durch die Verlängerung des Radstandes nach hinten ein langer Gepäckträger mit Ladefläche entsteht. Daher nennt man diese auch long tails. Vorteil für die Fahrstabilität: es fährt sich wie ein normales Rad – teilweise sogar besser – und man spürt die Beladung kaum. Sperrige Güter lassen sich damit teilweise sogar besser als mit anderen Lastenrädern transportieren, da nach hinten und oben Platz ist. Aus unserer persönlichen Erfahrung eignen sich diese Räder auch hervorragend als Packesel für Radreisen, auch wenn die Kinder schon etwas größer sind und selbst Rad fahren.

Zubehör:

  • Fußstützen hinten
  • Griff hinten
  • Sitzpolster
  • Monkey Bar
  • Yepp-Kindersitz
  • Fußpanele

Bakfiets

Bakfiets.nl

Bakfiets, das ist unser meistverkauftes Lastenrad und die holländische Bezeichnung für Lastenräder schlechthin. Eine tolle Marke, die vor allem auf Qualität setzt. Selbstverständlich, dass sogar die Rahmen vor Ort geschweißt werden. Aber auch in Sachen Lifestile sind es einfach schöne Räder. Es gibt die Classic-Linie, die eher schlicht und etwas preisgünstiger daherkommt, und die schicke  Cruiser-Linie, die mit Schutzblechen in Rahmenfarbe, weißen Reifen und Brooks Sätteln ausgestattet ist. Bezüglich der Ausstattung lässt Backfiets keine Wünsche offen.

Zubehör/Ausstattung:

  • Regenverdeck
  • Sonnenverdeck
  • Babyschalen
  • Hundeklappe einbaubar
  • elektrisch mit Shimano STepS System
  • verschiedene Bremssysteme je nach Anforderung
  • große Farbauswahl
  • Transportkiste in braun oder schwarz
  • Schlossöse zum besseren Abschließen

 

Urban Arrow Family

Urban Arrow

Urban Arrow ist ein sehr modernes Lastenrad aus den Niederlanden. Es wird konsequenterweise ausschließlich mit Elektrounterstützung (Bosch-Motor) angeboten und ist zwischen Lenkstange und Kasten teilbar. Den Kasten gibt es auch gleich in verschiedenen Längen und in zwei Ausführungen: einmal als Familienrad mit einem Polypropylen-Kasten für zwei bis drei Kinder und als Cargobike mit ganz unterschiedlichen Optionen bzw. Kisten.

Zubehör

  • Regenverdeck
  • Kistenabdeckung
  • Cargobox
  • Kindersitzadapter Yepp
  • Maxi Cosi Adapter
  • Gepäckträger hinten

 

Urban Arrow Cargo

Urban Arrow Cargo

Urban Arrow bietet als Cargovarianten zwei unterschiedlich lange elektrisch unterstützte Lastenräder (L und XL) sowie verschiedene Aufbauten an. Bremsen, Schaltung und Motor sind entsprechend robust und hochwertig ausgelegt. Vorn ist eine Federgabel für eine gute Straßenhaftung verbaut. Für die doppelte Reichweite kann ein Zusatzakku montiert werden. Drei Schaltungsvarianten: Enviolo (stufenlos), Enviolo automatic und Rohloff. In weiß oder schwarz. Inzwischen gibt es immer mehr unterschiedliche Aufbauten:

  • schicke Aluboxen für das L und XL (siehe Abbildung)
  • Flightboxen für das L und XL (siehe Abbildung)
  • passive Kühlbox für das XL
  • Handwerker-Aufbau für das L
  • Toploader (Transportwannen ohne Abdeckung) für das L und XL
  • geteilte Flightboxen für das L und XL
  • Hundebox mit Türchen für das L

Tern

Tern

Auch der aus dem Faltradbereich bekannte Hersteller Tern widmet sich seit einiger Zeit erfolgreich dem Thema Lastenrad und hat mit dem GSD eines der wohl handlichsten Lastenräder entwickelt. Nicht länger als ein normales Rad, mit faltbarem Lenker bestens verstaubar, 200 kg Gesamtladung, für Körpergrößen bis 195 cm, Bosch-Cargo-Line-Antrieb mit zwei Akkus für sehr lange Reichweiten.

Eine Menge Zubehör, welches wir bestellen können, finden Sie hier z.B:

  • Fußstützen hinten
  • Handgriff hinten
  • Sitze
  • Fußpanele

Christiania Bike

Christiania Bike

Das Christiania Bike ist der Klassiker unter den Lastenrädern schlechthin. Es wurde vor über dreißig Jahren in der alternativen Kommune Christiania in Kopenhagen entwickelt. Das simple wie ergreifende Grundkonzept: drei Räder, eine Kiste, hochwertige, langlebige Komponenten hat sich bis heute bewährt.

Inzwischen gibt es die unterschiedlichsten Ausführungen. Für 2 Kinder, für 4 Kinder, als Event- und Verkaufsbike, Rollstuhltransporter, als E-Bike…

Auf der Christiania Website kannst Du Dein Christiania in verschiedenen Austattungsoptionen und Farben konfigurieren. Diese Konfiguration kannst du speichern, dabei wird ein Code erzeugt, mit dem du das Rad bei uns bestellen kannst. Produziert wird das Christiania Bike inzwischen auf der Insel Bornholm – die Lieferzeit beträgt ein paar Wochen je nach Saison.

Probefahren kannst du bei uns das Christiania light mit Elektrounterstützung.

Nihola

Nihola

Was uns am Nihola am Meisten überzeugt hat, ist seine Qualiät und Langlebigkeit. Wir haben seit 7 Jahren ein  Nihola im Verleih und es verrichtet seinen Dienst geräuschlos unkompliziert. Und es ist das leichteste 3-rädrige Lastenrad mit 32 kg Gewicht. Das es mit diesen Parametern auch ein echter Flitzer ist, versteht sich von selbst. Erst recht mit dem robusten Elektroantrieb, den auch die dänische Post verwendet. Aber es gibt auch ein größeres Nihola 4.0 mit einem Kasten für 4 Kinder, eine Version für Hundebesitzer mit Klappe nach von… Toll ist auch, dass es das Nihola in ganz verschiedenen Farben gibt.

Zubehör:

  • Regenverdeck in 8 Farben
  • Gepäckträger
  • Weber Schale
  • zusätzliche Sicherheitsgurte

JobRad ist das clevere Konzept, mit dem Du Dir als Arbeitnehmer unkompliziert ein Fahrrad oder Pedelec ab 749 € bis 11.900 € sichern kannst – und dabei deutlich gegenüber dem Direktkauf sparst! Du least das Rad für 36 Monate, kaufst es danach zum Restwert von 17 % und da der Betrag von Deinem Bruttolohn abgezogen wird, zahlst du am Ende um viele Prozente weniger.

Jobrad Fahrrad leasen
Back To Top