skip to Main Content
Menü

Ab sofort haben wir wieder unseren Kajak-, Kanu- und SUP-Verleih im Bahnhof Griebnitzsee geöffnet. Folgende Corona-Regeln sind einzuhalten:

  • Betreten des Ladens nur Einzeln oder als Zweiergruppe bzw. als Familie
  • Übergabe der Boote an der Bootsgarage nur Einzeln oder als Zweiergruppe bzw. als Familie. Kommt eine neue Gruppe hinzu, muss diese auf der Wiese neben der Garage warten
  • Bei Rückgabe müssen Paddel und Süllrand vom Personal desinfiziert werden, bevor das Boot wieder neu herausgegeben wird.
  • Auf dem Wasser dürfen nicht mehrere Kajaks nebeneinander verweilen. Gruppenbildung ist zu unterlassen. Das ist insbesondere vor allem auch beim Ein- und Ausstieg zu beachten.
  • Mindestabstand 1,50 m beachten.

Hier findest Du alle Bootstypen, die wir am Bahnhof Griebnitzsee bereithalten. Über den Buchungsbutton kannst Du Dein Boot bis 23 Uhr am Vortag der Ausleihe reservieren. Wenn es sich um mehr als 3 Boote handelt, oder Du noch am selben Tag ausleihen willst – ruf an. 0331-74 800 57.

Ansonsten sind wir dankbar, wenn Du die Online-Buchungsfunktion benutzt. Paddel und Schwimmwesten sind immer inklusive.

Noch ein Hinweis zur Bootsausleihe. Das Bootshaus befindet sich an der Treppe oberhalb des Sees. Wir helfen Euch natürlich gern beim Runter- und Rauftragen, freuen uns aber auch, wenn Ihr tatkräftig mit anpackt.

Öffnungszeiten Saison (Ostersamstag bis 31.Oktober): Mo bis Fr 9-18:30 Uhr I Sa und So 9-19 Uhr
Sommerpaddeln Juni/Juli/August donnerstags bis 21 Uhr 

Öffnungszeiten im Winter: Mo bis Fr 9-18 Uhr I Sa 10-14 Uhr

Kajakverleih: Buchung und Preise

Tourentipp 1: Kleine Paddeltour auf dem Griebnitzsee zur Glienicker Brücke und zurück

 Länge: 7 km Bahnhof  Dauer: 2,5 Stunden Strömung keine nennenswerte

Die Sehenswürdigkeiten: Villenkolonie am Griebnitzsee, Truman Villa, Churchill Villa, Heckmann Villa, Stalin Villa, Schloss und Babelsberg, Jagdschloss Glienicke,  Glienicker Brücke,
Startpunkt Fahrrad- und Paddelstation im Bahnhof Griebnitzsee

Tipp für Kaffee-/Picknickpause: Villa Schöningen hinter der Glienicker Brücke erste Badebucht links. Hier können Sie das Boot aufs Land ziehen und rüber zur Villa gehen. Das Café befindet sich im Garten. Außerdem gibt es hier sehenswerte Ausstellungen moderner Kunst.

Sie paddeln vom Griebnitzsee in Richtung Glienicker Brücke. Dabei sehen Sie am Ufer des Griebnitzsees auf der einen Seite das Panorama der Villenkolonie Neubabelsberg, auf der anderen naturbelassenes Waldufer mit Schilfgürteln und Badebuchten. Außerordentlich interessant sind die Villen mit Ihren einstigen Gästen und Bewohnern von Ufa-Stars bis hin zu Stalin, Churchill und Truman, aber auch mit den aktuellen Bewohnern. Auch namhafte Architekten wie von Mies van der Rohe haben hier gewirkt. Und das alles lag 40 Jahre wie im Dornrösschenschlaf im Grenzgebiet.

Am Ausgang des Griebnitzsee ist ein Kanaldurchbruch zu durchqueren – bitte achte darauf, wenn du Paddel-AnfängerIn bist, dass während der Passage keine Motorboote im Kanal sind, denn das Steuern ist hier etwas schwierig. Nach dem Kanal öffnet sich der See zur Glienicker Lake und zeigt die volle Pracht der romantischen Landschaftsgestaltung im 19 Jahrhundert. Links das Pumpenhaus im Stil einer normannischen Festung und darauf folgend auf dem Berg thronend, das Schloss Babelsberg, rechts das Jagdschloss Glienicke mit seinem verwunschenen Park und dem Seerosenteppich davor. Bald siehst du die berühmte Glienicker Brücke, auf der im kalten Krieg Agenten ausgetauscht wurden.
Von hier aus geht diese Tour wieder in einem Bogen zurück.

Diese Tour als geführte Tour:

Teamevent: Paddeln und Grillen

Teamevent: Paddeln und Grillen

Jederzeit für Gruppen auf Vorbestellung. Geführte Paddeltour mit Ausklang im Biergarten (3 Stunden Tour, 7 km)
Kajaktour Potsdam

Kajaktour Potsdam

Samstags 17:00 Uhr (im September 16 Uhr) sowie jederzeit auf Vorbestellung. Griebnitzsee, Park Babelsberg, Glienicker Brücke. (3 Stunden/8 km)

Tourentipp 2: Rundtour Wannsee um den Düppeler Forst

 Länge: 18 km  Dauer: 4-5 Stunden Strömung keine nennenswerte

Tipp für Kaffee-/Picknickpause: Villa Schöningen hinter der Glienicker Brücke erste Badebucht links. Hier können Sie das Boot aufs Land ziehen und rüber zur Villa gehen. Das Café befindet sich im Garten. Außerdem gibt es hier sehenswerte Ausstellungen moderner Kunst.

Die Sehenswürdigkeiten: Villenkolonie am Griebnitzsee, Truman Villa, Churchill Villa, Heckmann Villa, Stalin Villa, Schloss und Babelsberg, Jagdschloss Glienicke,  Glienicker Brücke, Sacrower Heilandskirche, Pfaueninsel, Flensburger Löwendenkmal, Haus der Wannseekonferenz, Liebermann-Villa, Strandbad Wannsee
Startpunkt Fahrrad- und Paddelstation im Bahnhof Griebnitzsee
 Essen und Trinken:
Wirtshaus Moorlake, verschiedene Lokalitäten an der Anlegestelle Pfaueninsel, Restaurant Seehase am Flensburger Löwen, Söhnel Werft

Diese 18 km lange Tour ist für sportliche PaddlerInnen in einem sportlichen Kajak in zwei Stunden zu schaffen, aber plane lieber einen ganzen Nachmittag dafür ein, jedenfalls brauchen unsere Gäste meistens so 4-5 Stunden dafür. Grund dafür sind die zahlreichen Badebuchten und sonstigen Orte, an denen man einfach mal verweilen muss.

Die Tour startet am Bahnhof Griebnitzsee und führt zunächst einmal den Griebnitzsee entlang in Richtung Glienicker Brücke. (siehe Tourenbeschreibung oben). Von hier aus geht es nach Norden am Ufer des Volksparks Glienicke entlang in Richtung der Sacrower Heilandskirche – ein  traumhafter Ort für ein erstes Picknick oder eine Kirchenbesichtigung. Weiter führt die Tour an der Bucht des Wirtshauses Moorlake (hier kann man richtig deftig essen) vorbei zur Pfaueninsel. An der Pfaueninsel selbst darf man nicht anlegen (Naturschutzgebiet) aber am anderen Ufer.

Wer sich jetzt etwas schwach fühlt, sollte den Rückweg antreten, da die Hälfte der Tour erst weiter nördlich an der Spitze des Düppeler Forstes erreicht ist. Das Paddeln nördlich der Pfaueninsel am Schilfgürtel entlang ist aber ein wahre Freude, denn hier kommt wirklich das Gefühl auf, ganz weit draußen zu sein. Oben an der Spitze tauchen wir dann in den Wannsee ein. Hier haltet Ihr euch immer am rechten Ufer. Seinen Hunger und Durst kann man unterhalb des Flensburger Löwen im Restaurant Seehaase stillen, wo man auch anlegen kann.
Dann geht es weiter am Haus der Wannseekonferenz und der Liebermann-Villa vorbei, linkerhand das Strandbad Wannsee und dann unter der Bücke in den kleinen Wannsee, den Pohlesee, den Stölpchensee und wieder in den Griebnitzsee. Jetzt werden unsere Arme wehtun. Aber wir haben es geschafft.

Paddeltouren und Kurse für Dich

SUP YOGA
SUP YOGA
Donnerstags 18 Uhr und sonntags 17 Uhr sowie für Gruppen ab 4 Pers. auf Vorbestellung. Mit Josephine Worseck (Yoga Zirkel) und Angelique Eichenseher (Yoga in Potsdam)
Kajaktour Potsdam
Kajaktour Potsdam
Samstags 17:00 Uhr (im September 16 Uhr) sowie jederzeit auf Vorbestellung. Griebnitzsee, Park Babelsberg, Glienicker Brücke. (3 Stunden/8 km)
Kajakkurs
Kajakkurs
Donnerstags 16:30 Uhr ab 16. Mai, vier Abendkurse und eine Halbtagestour mit dem Paddelexperten und Outdoorpädagogen Gunter Grün-Oostinga
SUP – Grund- & Auffrischungskurs
SUP – Grund- & Auffrischungskurs
Donnerstags 17 Uhr (im September 16 Uhr) sowie für Gruppen auf Vorbestellung. Die Grundlagen: Paddelschläge, Sicherheit... Zum Erlernen und Auffrischen! (2 Stunden)
SUP-Stories Griebnitzsee
SUP-Stories Griebnitzsee
Freitags 17:00 Uhr (im September 16 Uhr) sowie jederzeit auf Vorbestellung. Geschichten in der Villenkolonie am Griebnitzsee. (2 Stunden/4 km)
Kajaktour zum Wirtshaus Moorlake
Kajaktour zum Wirtshaus Moorlake
Jederzeit auf Vorbestellung. Geführte Kajaktour vom Griebnitzsee zum Wirthaus Moorlake und zurück (5 Stunden / 14 km).
Paddelkurs für Frauen
Paddelkurs für Frauen
Donnerstags 16:30 Uhr ab 8. August, vier Abendkurse mit der Kanuexpertin und Naturpädagogin Vera Oostinga

Zur Rad- und Paddelstation im Bahnhof Griebnitzee

Back To Top