skip to Main Content
Menü

Das Lastenrad hat Zukunft. Für Familien mit Kindern aber auch für das Gewerbe. Schneller und gesünder von A nach B ohne lästige Parkplatzsuche und sogar mit E-Antrieb. Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl von Lastenrädern namhafter Hersteller, von deren Qualität wir überzeugt sind. Wir können jederzeit auch andere Modelle, die Sie auf den verlinkten Herstellerseiten finden, für Sie ordern. Sie können für die Beratung jederzeit vorbeikommen – besser ist es aber, wenn Sie vorher einen Termin vereinbaren: 0331 88719917 Einige der Modelle können Sie auch regulär ausleihen.

Gewerbetreibende können sich das Lastenrad übrigens mit 2500 € fördern lassen.

Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten

Kaufprämienübersicht auf Cargobike.Jetzt

Kaufprämie des Bundes

Finanzierung durch Ratenkauf

Finanzierung über Jobrad

Yuba

Yuba

Das Prinzip an diesen Lastenrädern ist, dass durch die Verlängerung des Radstandes nach hinten ein langer Gepäckträger mit Ladefläche entsteht. Daher nennt man diese auch long tails. Vorteil für die Fahrstabilität: es fährt sich wie ein normales Rad – teilweise sogar besser – und man spürt die Beladung kaum. Sperrige Güter lassen sich damit teilweise sogar besser als mit anderen Lastenrädern transportieren, da nach hinten und oben Platz ist.

Zubehör:

  • Fußstützen hinten
  • Griff hinten
  • Sitzpolster
  • Monkey Bar
  • Yepp-Kindersitz
  • Fußpanele

Urban Arrow

Urban Arrow

Urban Arrow ist ein sehr modernes Lastenrad aus den Niederlanden. Es wird konsequenterweise ausschließlich mit Elektrounterstützung (Bosch-Motor) angeboten und ist zwischen Lenkstange und Kasten teilbar. Den Kasten gibt es auch gleich in verschiedenen Längen und in zwei Ausführungen: einmal als Familienrad mit einem Polypropylen-Kasten für zwei bis drei Kinder und als Cargobike mit ganz unterschiedlichen Optionen bzw. Kisten.

Zubehör

  • Regenverdeck
  • Kistenabdeckung
  • Cargobox
  • Kindersitzadapter Yepp
  • Maxi Cosi Adapter
  • Gepäckträger hinten

 

Bakfiets

Bakfiets.nl

Bakfiets, das ist die holländische Bezeichnung für Lastenräder schlechthin und ein tolle Marke, die vor allem auf Qualität setzt. Selbstverständlich, dass sogar die Rahmen vor Ort geschweißt werden. Aber auch in Sachen Lifestile sind es einfach schöne Räder. Es gibt die Classic-Linie, die eher schlicht und etwas preisgünstiger daherkommt, und die schicke  Cruiser-Linie, die mit Schutzblechen in Rahmenfarbe, weißen Reifen und Brooks Sätteln ausgestattet ist.

Zubehör:

  • Regenverdeck
  • Sonnenverdeck
  • Babyschalen
  • Hundetransportbox

 

Nihola

Nihola

Was uns am Nihola am Meisten überzeugt hat, ist seine Qualiät und Langlebigkeit. Wir haben seit 7 Jahren ein  Nihola im Verleih und es verrichtet seinen Dienst geräuschlos unkompliziert. Und es ist das leichteste 3-rädrige Lastenrad mit 32 kg Gewicht. Das es mit diesen Parametern auch ein echter Flitzer ist, versteht sich von selbst. Erst recht mit dem robusten Elektroantrieb, den auch die dänische Post verwendet. Aber es gibt auch ein größeres Nihola 4.0 mit einem Kasten für 4 Kinder, eine Version für Hundebesitzer mit Klappe nach von… Toll ist auch, dass es das Nihola in ganz verschiedenen Farben gibt.

Zubehör:

  • Regenverdeck in 8 Farben
  • Gepäckträger
  • Weber Schale
  • zusätzliche Sicherheitsgurte

JobRad ist das clevere Konzept, mit dem Du Dir als Arbeitnehmer unkompliziert ein Fahrrad oder Pedelec ab 749 € bis 11.900 € sichern kannst – und dabei deutlich gegenüber dem Direktkauf sparst! Du least das Rad für 36 Monate, kaufst es danach zum Restwert von 17 % und da der Betrag von Deinem Bruttolohn abgezogen wird, zahlst du am Ende um viele Prozente weniger.

Jobrad Fahrrad leasen
Back To Top